Lange schlanke Herrenmode

AGB und Widerrufsrecht


Langhans Herrenmode – www.langhans-herrenmode.de 


Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Rechtsverkehr. 


§ 1 Anwendbarkeit / Vertragspartner

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Langhans Herrenmode e.K. und den Verbrauchern gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Der Kaufvertrag kommt zustande mit Jörg Braner, Raabestraße 10, 10405 Berlin, kontakt@langhans-herrenmode.de.


§ 2 Vertragsschluss

1. Die Internetseiten von Langhans Herrenmode stellen lediglich einen Verkaufsprospekt dar. Durch die Darstellung der Produkte auf den Internetseiten fordert Jörg Braner den Kunden lediglich auf, Angebote (Bestellungen) abzugeben.

2. Die Darstellung der Produkte im Online Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online Katalog dar. Mit Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung ab. Sie erhalten dann eine automatisierte E-Mail als Bestellbestätigung. Mit dieser E-Mail ist der Vertrag zustande gekommen. 3. Bei der Bestellung über den Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 3 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschte Ware aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten, Rechnungsanschrift und eine ggf. abweichende Lieferanschrift an. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten und haben die die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klick auf „Zahlungspflichtig bestellen“ an uns absenden.


§ 3 Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir (Jörg Braner, Raabestraße 10, 10405 Berlin, kontakt@langhans-herrenmode.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Die Ware ist zu senden an die Distributionsadresse:

Jörg Braner
Langhans Herrenmode
Raabestraße 10,
10405 Berlin.

Per Post ist der Wiederruf zu senden an die Distributionsadresse:

Jörg Braner
Langhans Herrenmode, 
Raabestraße 10,
10405 Berlin

Per E-Mail ist der Wiederruf zu senden an: kontakt@langhans-herrenmode.de

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück an die Distributionsadresse:

Jörg Braner,
Langhans Herrenmode,
Raabestraße 10,
10405 Berlin

oder

Per E-Mail ist der Widerruf zu richten an: E-Mail: kontakt@langhans-herrenmode.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:
         
Artikel Nr. Artikelbezeichnung Preis Bestellt Datum Erhalten Datum
_________ _______________ _____ ____________ _____________
_________ _______________ _____ ____________ _____________
_________ _______________ _____ ____________ _____________
_________ _______________ _____ ____________ _____________
         
Ihre Daten 
Vor und Nachname:   _________________________________________
Straße und Haus-Nr.: _________________________________________
PLZ/Ort: _________________________________________
Unterschrift (bei Mitteilung auf Papier): _________________________________________
Datum: _________________________________________

 


§ 4 Lieferung

Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung ab Lager von Jörg Braner. an die vom Käufer angegebene Lieferadresse innerhalb Deutschlands. Die Lieferung wird von dem Logistikdienstleister DHL durchgeführt.

Langhans Herrenmode ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.


§ 5 Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten im Online Shop angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Bei jeder Bestellung fällt eine Versandkostenbeteiligung in Höhe von 4,50€ für Deutschland an.


§ 6 Einlösen von Gutscheinen (Gutschein Codes)

1. Legen Sie zunächst Ihre gewünschten Artikel in den Warenkorb. Das Eingabefeld für Gutschein Codes finden Sie bereits nach dem ersten Schritt des Bestellvorgangs im Warenkorb unter der Übersicht der im Warenkorb befindlichen Artikel. Geben Sie hier bitte den Gutschein Code ein und bestätigen Sie mit dem Button "Einlösen“. Der Gutscheinbetrag wird dann gleich bei der Gesamtsumme im Warenkorb berücksichtigt.

2. a) Es gelten folgende allgemeine Gutscheinbedingungen: • Pro Bestellung ist nur ein Gutschein einlösbar. • Mehrere Gutscheine, insbesondere Gutscheine aus verschiedenen Gutscheinaktionen, können nicht kombiniert werden. • Gutscheine können nur während des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Gutschrift ist leider nicht möglich. • Eine Barauszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich. • Ein Weiterverkauf von Gutscheinen ist nicht gestattet.
2. b) Für Aktionsgutscheine/Aktionsgutschein Codes und sämtliche Gutscheine/Gutschein Codes mit Mindesteinkaufswert gelten zusätzlich folgende Bedingungen: • Aktionsgutscheine haben einen Mindesteinkaufswert, der immer auf dem Gutschein bzw. zusammen mit dem Gutscheincode mit angegeben ist. • Mindesteinkaufswert („ab einem Einkauf von …“) bedeutet, dass über diesen Betrag ein bestandskräftiger Kaufvertrag - auch nach einer möglichen Ausübung Ihres Widerrufsrechts - zustande kommen und durchgeführt werden muss. Reduziert sich der Einkaufswert Ihrer Bestellung durch Ausübung eines Widerrufsrechts / durch eine Retoure unter den jeweiligen Mindesteinkaufswert, ist für diesen Einkauf eine Einlösung dieses Gutscheins/Gutschein Codes nicht möglich. Soweit der Mindesteinkaufswert eines Gutscheins/Gutschein Codes mit geringerem Mindesteinkaufswert aus der identischen Gutscheinaktion erreicht wird, wird Ihnen dieser Gutschein automatisch auf Ihren Einkauf angerechnet. Wird der Mindesteinkaufswert des dem Betrag nach kleinsten Gutscheins der entsprechenden Gutscheinaktion nicht erreicht, ist die Summe der Einzelpreise der gekauften Artikel ohne Abzug zu zahlen. • Aktionsgutscheine und Gutscheinaktionen haben eine begrenzte Gültigkeitsdauer, die auch auf dem Gutschein bzw. zusammen mit dem Gutschein Code angegeben ist. Nach Ende des Aktionszeitraums kann der Gutschein Code nicht mehr eingesetzt werden. Eine Verlängerung ist nicht möglich.
2. c) Für Geschenkgutscheine und sonstige Gutscheine ohne Mindesteinkaufswert gelten zusätzlich folgende Bedingungen: • Sofern Sie ein Widerrufsrecht für einen Kauf ausüben, bei dem ein Geschenkgutschein(Code) oder ein sonstiger Gutschein(Code) ohne Mindesteinkaufswert eingelöst worden ist, erhalten Sie neben einer möglichen Rückerstattung geleisteter Zuzahlungen für nicht verbrauchte Gutschein-Beträge oder Gutschein-Teilbeträge einen neuen Gutschein(Code). Für den neuen Gutschein(Code) gelten die gleichen Bedingungen, wie für den ursprünglichen Gutschein(Code). • Geschenkgutscheine/ Geschenkgutschein Codes und sonstige Gutscheine/Gutschein Codes ohne Mindesteinkaufswert haben eine begrenzte Gültigkeitsdauer, die auch auf dem Gutschein bzw. zusammen mit dem Gutschein Code angegeben ist. Nach Ende des Gültigkeitszeitraumes kann der Gutschein(Code) nicht mehr eingesetzt werden. Eine Verlängerung ist nicht möglich.


§ 7 Gewährleistung

Die Gewährleistung für Mängel der gekauften Ware richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Insbesondere kann der Kunde Nacherfüllung (Neulieferung oder Mängelbeseitigung) verlangen. Jörg Braner ist jedoch berechtigt, den Kunden auf Neulieferung zu verweisen, wenn die Mängelbeseitigung mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden wäre. Die Gewährleistungsansprüche verjähren zwei Jahre nach Ablieferung der Ware. Der Käufer sollte seine Gewährleistungsansprüche unter Angabe der Bestellnummer, seines Namens und seiner Anschrift sowie unter kurzer Angabe der Gründe geltend machen. Der Kunde übersendet auf Verlangen von Jörg Braner die mangelhafte Ware zur Überprüfung auf Kosten und Gefahr von Jörg Braner an folgende Adresse:

Jörg Braner.,
Raabestraße 10
10405 Berlin


§ 8 Zahlungsmodalitäten

Die Firma Langhans Herrenmode e.K. akzeptiert im Rahmen des Bestellvorgangs die angezeigten Zahlungsarten, wie Zahlung per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Lastschrift, Paypal oder Zahlung auf Rechnung.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Preise. Alle Preisangaben sind inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die Zahlung der Ware erfolgt nach Wahl des Kunden mittels einer der im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigten Zahlungsarten. Weitere Informationen zu den Zahlungsmöglichkeiten und den entsprechenden Bedingungen sind auf der Webseite bei Wahl der „Zahlungsarten“ abrufbar. Bei Zahlung per Kreditkarte, PayPal, Lastschrift oder Sofortüberweisung wird das Kreditkarten- bzw. Bankkonto des Kunden umgehend nach Abschluss des Bestellvorganges mit dem Auftragswert belastet. Für die Zahlung gegen Rechnung (BillSAFE) gilt ein Zahlungsziel von 14 Tagen ab Warenerhalt.

Bei Bezahlung via Kreditkarte erfolgt die Abrechnung durch:

HUELLEMANN & STRAUSS ONLINESERVICES S.à r.l.
1, Place du Marché
L-6755 Grevenmacher R.C.S. Luxembourg B 144133
E-Mail: info @ hso-services.com
Geschäftsführer: Dipl. Vw. Mirko Hüllemann, Heiko Strauß


Langhans Herrenmode behält sich vor, in Einzelfällen oder bei Ablehnung der Zahlung durch Kreditinstitute oder Anbieter der jeweiligen Zahlungsart die Bestellung des Kunden nur gegen Zahlung per Vorkasse auszuführen. In diesem Fall kann der Kunde dies akzeptieren oder, falls er bereits seine Bestellung abgeschickt hat, von seiner Bestellung zurücktreten.


§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Jörg Braner.


§ 10 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder Jörg Braner. unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.


§ 11 Haftung

1. Jörg Braner haftet unbeschränkt für Vorsatz. Für grobe und einfache Fahrlässigkeit haftet Jörg Braner. nur im Falle einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Zieles des Vertrages notwendig sind und auf deren Erfüllung der Kunde vertraut hat und auch vertrauen durfte. 2. Im Fall der leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung des Verkäufers der Höhe nach begrenzt auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden. 3. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers. 4. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.


§ 12 Anbieter der Webseite

Die unter der Domain langhans-herrenmode.de angebotene Webseite wird betrieben von Jörg Braner, kontakt@langhans-herrenmode.de.


§ 13 Schlussbestimmungen

Auf alle Verträge zwischen Jörg Braner und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.